Falko

Mein Schrebergarten ist für mich ein Ort der Ruhe und des Rückzugs. Die Nachbarinnen und Nachbarn gehen völlig normal mit meinem Mann und mir um, und jeder Druck fällt von mir ab. Noch vor wenigen Jahren hätte ich mir nicht vorstellen können, dass Schwulsein dermaßen uninteressant für andere Menschen sein kann. Hier bin ich noch nicht einmal mehr der „bekennende Homosexuelle“, sondern einfach nur Kleingärtner und Nachbar. Ich versuche jede freie Minute hier zu verbringen.



My allotment garden is a place of quiet and refuge to me. All our neighbors treat my husband and me just as anyone else and I don’t feel any kind of pressure here. A couple of years ago I couldn’t have imagined that being gay could be so uninteresting for other people. Here I’m not even the “openly gay man“ but simply the gardener and next-door neighbor. I try to spend as much time as possible here.

Schrebergarten, Hamburg

Dies ist für mich ein Ort der Ruhe und des Rückzugs.

This is a place of quiet and refuge to me.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s