Hendrik

Lange hatte ich überlegt, von Oldenburg nach Hamburg zu ziehen. Und letztes Jahr war es endlich soweit. Mein neues Zuhause wurde St. Georg, genauer die Lange Reihe. Besonders aber die Alster bzw. die Schwanenwik hat es mir angetan. Hier kommen alle zusammen, ob jung oder alt, arm oder reich, gay oder hetero. Hier ist alles egal, die Magie und das Funkeln des Wassers zieht alle an. Hier hatte ich erste schwule Dates (wofür sich dieser Ort besonders gut eignet, ist man doch nicht allein hier als Schwuler), Treffen mit Freund*innen auf ein Bier bei Sonnenuntergang oder einfach nur Zeit für mich zum Abschalten. Das Beste für mich an diesem Ort ist jedoch der tolle Blick auf die Stadt. 

I had thought long and hard whether to move from Oldenburg (in Lower Saxony) to Hamburg. Then last year, the time had come. St Georg (Hamburg’s probably queerest district) became my new home, or rather Lange Reihe (the gay hotspot of the city). However, I grew especially fond of the Alster Lake and Schwanenwik in its midst. Here you can find everyone, young or old, rich or poor, gay or straight. Nothing matters but the magic and the glitter of the water. I had my first dates here (something for which this location is suited perfectly as you are never alone as a gay person), I meet friends for a sundowner or simply have time to hang out on my own. What I like most, however, is the wonderful view of the city’s skyline.


Schwanenwik, Hamburg

Die Magie und das Funkeln des Wassers zieht alle an.

Nothing matters but the magic and the glitter of the water.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s