Denstone

Ich bin gern hier. Hierher komme ich, um mich zu reflektieren, um meine Gedanken zu sortieren. Die Ruhe. Die Entschleunigung. Den Blick nach innen gerichtet schaue ich ihn mir an, den Wald. Jeder Baum ist anders. Jeder Baum wächst so, wie er kann, so, wie er möchte. Doch ergibt genau diese Andersartigkeit der Bäume das Gesamtbild, den Wald. Es zeigt:
Ich darf sein, wer ich bin!



I like being here. I come here to reflect, to gather my thoughts. Peace. Slowing down. Looking inwards I look at the woods. Each tree is different. Each tree grows the way it can and the way it likes. However, it is this very otherness of the trees that forms its overall picture, the woods. It says:
I can be who I am!



Wald am Alsterlauf, Hamburg

Ich darf sein, wer ich bin!

I can be who I am.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s